DN-Talk: City ohne besonderes Flair oder einfach nur schlecht geredet?

DN-Talk: City ohne besonderes Flair oder einfach nur schlecht geredet?

Wie wird sich Düren in Zukunft entwickeln? Wie können sich die Menschen besser mit der Stadt identifizieren? Was muss passieren, damit die City, die Plätze oder die Parks attraktiver werden? Ingo Latotzki und Sandra Kinkel diskutieren mit Baudezernent Paul Zündorf, Museumsdirektorin Dr. Renate Goldmann, der Vorsitzenden der Dürener Bürgerstiftung, Dr. Gisela Hagenau, CDU-Fraktiosvorsitzendem Stefan Weschke und dem stellvertretenden SPD-Parteivorsitzenden Ulf Opländer. Thorsten Pracht berichtet im Blog und moderiert die Diskussion.

Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform

Die Homepage wurde aktualisiert